Auf dieser Seite erhalten Sie aktuelle Informationen zum Schulbetrieb sowie Links und Hinweise.

07.01.2021:

 

Hinweise für den Schulbetrieb ab dem 11.Januar 2021

Für alle Schülerinnen und Schüler gilt:

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im gesamten Schulgebäude und somit auch während des Unterrichts verpflichtend. Auch auf dem Schulgelände muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden, sofern ein Abstand von 1,5m nicht eingehalten werden kann.

 

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 – 6 gilt:

Erziehungsberechtigte, die eine Begleitung des Kindes in der Schule in Anspruch nehmen müssen, sind verpflichtet:

  1. … eine  ausgefüllte und unterschriebene (aktuelles Datum) Selbsterklärung in der Schule abzugeben. Hiermit bestätigen Sie, dass es keine andere Möglichkeit der Betreuung gibt.
  2. Nach wie vor werden alle Erziehungsberechtigten dringend gebeten, ihre Kinder zuhause zu betreuen.
  3. … das ausgefüllte und unterschriebene Formular (aktuelles Datum) zur Gesundheitsbestätigung am ersten Schultag des Schulbesuchs in der Schule abzugeben. Bei Nichtvorlage gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäuden und sämtlichen schulischen Anlagen.

 

Für Schülerinnen und Schüler der  Klassen 9 gilt:

Ab Montag findet Präsenzunterricht statt.

Erziehungsberechtigte sind verpflichtet, das ausgefüllte und unterschriebene Formular (aktuelles Datum) zur Gesundheitsbestätigung am ersten Schultag des Schulbesuchs in der Schule abzugeben. Bei Nichtvorlage gilt ein Betretungsverbot von Schulgebäuden und sämtlichen schulischen Anlagen.

 

Für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 8 gilt:

Der Unterricht findet ausschließlich im Distanzunterricht statt (Schülerinnen und Schüler lernen zu Hause).

 

06.01.2021

 

Das gesamte Kollegium der Pestalozzischule Parchim wünscht seinen Schülerinnen und Schülern sowie deren Familien ein frohes, gesundes und vor allem hoffentlich besseres Jahr 2021.

 

Auch in den nächsten Wochen wird es für alle Schülerinnen und Schüler keine Präsenzpflicht geben. Grundsätzlich gilt aber, dass die Schulen für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 geöffnet sind. Doch auch hier wird appelliert, die Kinder - sofern möglich - zu Hause zu lassen.

Am Montag (11.01.2021) informieren wir Sie über weitere Aufgaben für den Distanzunterricht. Diese werden Sie entweder auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt "Distanzunterricht" hier im Unterpunkt "Aufgaben" finden oder Sie erfahren hier, wie entsprechende Aufgaben an Sie verteilt werden.

 

18.12.2020: uwm-Informationen

Speiseversorgung unter Pandemiebedingungen

 

14.12.2020:

Elternbrief

 

Informationen zum Schulbetrieb ab 14.12.2020 im Überblick:

  • Am 14.12.2020 und 15.12.2020 werden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 bis 6 weiterhin in der Schule unterrichtet.
     
  • Ab dem 16.12.2020 ist die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler bis zum 08.01.2021 aufgehoben. Grundsätzlich gilt aber, dass die Schulen für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 6 geöffnet sind. Es werden jedoch alle Erziehungsberechtigten gebeten, ihre Kinder ab dem 16.12.2020 – soweit es möglich ist – zuhause zu betreuen.
     
  • Sollten Sie Ihr Kind (3. bis 6. Klasse) nicht zuhause betreuen können, wird es  vom 16.12.2020 bis zum 18.12.2020 sowie vom 04.01.2021 bis zum 08.01.2021 in der Schule durch Lehrkräfte betreut. Bitte teilen Sie uns dieses umgehend mit (telefonisch, per E-Mail).
     
  • Eine Nachweispflicht einer systemrelevanten Tätigkeit der Eltern oder der Notwendigkeit der Inanspruchnahme für Schülerinnen und Schüler, die zur Schule kommen, besteht im Gegensatz zum Frühjahr 2020 ausdrücklich nicht.
     
  • Für Schülerinnen und Schüler bleiben die Regelungen hinsichtlich der Mund-Nase-Bedeckungen an Schulen zunächst unverändert (es besteht keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht).

 

10.12.2020:

Ab dem 14.12.2020 (Montag) bis zum 08.01.2021 (Freitag) findet für die Klassen 7 bis 9 Distanzunterricht statt. Hierfür erhalten alle Schüler von der Klassenleitung Aufgaben, die zu Hause bearbeitet werden müssen. Weitere Informationen erhalten Sie durch einen Elternbrief.

 

Für die Klassen 3 bis 6 findet der Unterricht weiterhin in der Schule statt.

 

23.11.2020: Flyer: Abläufe bei einem COVID - 19 Fall an der Schule

Flyer

 

13.08.2020: Hygieneplan und Info

  • Hygienplan (neu)
  • Auch in der 3. Schulwoche wird Ihr Kind ausschließlich vom Klassenlehrer/ von der Klassenlehrerin unterrichtet.

 

Hygieneplan Corona für die Schulen in M-V

 

Schulinterne Belehrungen im Rahmen der Corona - Pandemie